Unsere Kirchengemeinde stellt sich vor

© Kirchengemeinde Langenbrettach

Von den 2240 Einwohnern Brettachs gehören ca. 1200 der Evangelischen Kirchengemeinde an. Die 1578 erbaute Dorfkirche, deren älteste Teile aus dem 10. Jahrhundert stammen, steht im alten Ortskern auf einer Anhöhe oberhalb der Brettach. Zahlreiche Fresken und Ölgemälde mit biblischen Motiven an der Empore wie auch bunte Fensterbilder, sind eindrucksvolle Kleinodien unserer Kirche. An allen Sonn- und Feiertagen finden hier abwechslungsreiche Gottesdienste statt, die die Mitte unseres Gemeindelebens sind. Die Kirche ist zudem jeden Sonntag von 11.00 - 18.00 Uhr für Besucher geöffnet.

© Evangelische Kirchengemeinde Brettach

Gleich in der Nähe, in der Küfergasse, steht das Evanglische Gemeindehaus. Hier gibt es genügend Platz, dass sich die vielfältigen Gruppen und Kreise für Kinder, Jugendliche und Erwachsene treffen können. Parallel zum Gottesdienst treffen sich hier auch die Kinder zur Kinderkirche.
Als evangelische Kirchengemeinde wollen wir, für die Menschen dasein, die in unserem Ort wohnen. Verschiedene Hauskreise laden ein sich zum Gespräch über die Bibel und zum Gebet zu treffen.

Die Apis (Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg e.V.) ergänzen das Angebot der Kirchengemeinde. In ihrem Vereinshaus neben der Gemeindehalle finden Gruppen für Kinder und der Bibeltreff statt.
Mehr Infos zu den Apis finden Sie auf der Homepage des Bezirks Öhringen. www.oehringen.die-apis.de

 

 

Als mobilen Treffpunkt dient der Bauwagen der Apis. Vielfältig einsetzbar als Bühne, Sitzgelegenheit oder Küche auf Rädern ist er bei verschiedenen Veranstaltungen vor Ort.
Zudem wird der Bauwagen vor allem in der Jugendarbeit z.B. als Jugendkirche eingesetzt.

 

 


Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier auf der Homepage. Zudem informieren wir unter den 'Kirchlichen Nachrichten' im Mitteilungsblatt der Gemeinde Langenbrettach und im Schaukasten an der Kirche.